Herzlich Willkommen bei der Tischtennisabteilung des SV Essenbach
 

Home



Jetzt auch hier zu finden

 




12.07.2017

In den Sommerferien findet in den ersten drei Wochen kein Jugendtraining statt!

Der erste Trainingstag ist wieder am Dienstag, den 22. August 2017.



 

01.07.2017


Zum 30jährigen Bestehen der TT-Abteilung des SV Essenbach fand am Samstag, den 24.06.2017
ein Doppelturnier mit zahlreichen Gastmannschaften statt.

Bereits um 10 Uhr in der früh begrüßte Turnierleiter Martin Ecker die zahlreich
erschienenen Gäste und Vereinsmitglieder.



Die Paarungen wurden entsprechend ihres TTR-Wertes in drei Leistungsklassen
eingeteilt, wobei jeder gegen jeden antreten musste.



In der Leistungsklasse 1 konnten sich Ebbecke/ Götte vom TSV Siegenburg
den ersten Platz vor Neudecker/ Neudecker (Essenbach/ Straubing) sichern.
Dritte wurden Straub/ Schibalsky (Ohu/ Landshut) vor Neubert/ Lennert als
Viertplatzierte und Dumps/ Ecker (alle Essenbach).



Die zweite Leistungsklasse konnte die Paarung Grimm/ Fischer aus Geisenhausen
für sich entscheiden. Zweitplatzierte wurden Vestner/ Kölbl vom SV Essenbach vor
Spindler/ Tran ebenfalls aus Essenbach.
Auf den Plätzen vier und fünf folgen Hulak/ Krieger und Haderer/ Gerhartinger
vom SC Postau.






Sieger in der dritten Leistungsklasse wurden Grichtmeier/ Sedlmaier
(Essenbach/ Kronwinkl) vor Kluge/ Forstmeier aus Geisenhausen.
Drittplatzierte wurden Pichl/ Sollinger vom SVE vor Pauls/ Leichtfuss und
Ecker/ Ecker (alle Essenbach)




Für das leibliche Wohl und die Geselligkeit während der Spiele gab es ein
verspätetes Weisswurstfrühstück sowie Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke.

Mit viel Spass und Freude ließ man im Anschluss an die spannenden Spiele
den Tag im Festzelt des Essenbacher Volksfestes zur Siegerehrung und Preisübergabe
bei einer guten Maß Bier ausklingen.

(Weitere Bilder zu finden unter: Info Button- Bilder)






14.05.2017

Verbandsentscheid Minimeisterschaften in Bad
Königshofen


Am 06.05.2017 fand in Bad Königshofen der Verbandsentscheid der Minimeisterschaft statt.
Mit dabei waren unsere beiden Nachwuchstalente Maria Rettenbeck und Pia Dumps.
Gestartet wurde mit einer Gruppenphase in der Maria als auch Pia
zwei Siege und damit Platz drei in ihrer jweiligen Gruppe erzielen konnten.
Leider reichte das für beide nicht zum Weiterkommen und somit belegten
sie gemeinsam Platz 9 in der Gesamtwertung.


Maria Rettenbeck & Pia Dumps



17.04.2017

Damit ist die Saison 2016/17 für alle Teams abgeschlossen. In der Übersicht kompakt 
die jeweiligen Abschlusstabellen.

               Damen 1                                               Herren 1                                             Herren 2                      
  

                              Herren 4                                                                                Damen 2                                                   
                               


Die Vereinsrangliste mit den aktuellen TTR-Werten ( Stand 16.04.2017 ) ist 
im Mitgliederbereich hinterlegt.
  


 

16.04.2017

Damen 1 beenden Saison mit Auswärtssieg

Die erste Damenmannschaft schafft zum Saisonabschluss in der Landesliga Süd/Ost noch einen
wichtigen 8:5 Auswärtssieg beim TTC Aßling und verteidigt damit den sechsten Tabellenplatz!

Bereits mit den beiden gewonnen Eingangsdoppel durch Sabrina Lennert/Sonja Neudecker
und Birgit Pauls/Tanja Dumps wurde der Grundstein zum Sieg gelegt.
In den anschließenden Einzelspielen konnten dann Sabrina Lennert, Sonja
Neudecker, Birgit Pauls und erneut Sabrina Lennert die Führung auf 6:1 ausbauen.

Leider gingen die nächsten drei Spiele an den Gegner und es hieß plötzlich nur noch 6:4. 
Dieses Aufbäumen von Aßling war aber nur so lange von Dauer, bis Sabrina Lennert
wieder an den Tisch kam und souverän den dritten Einzelsieg holte!
Den Siegpunkt holte im Anschluss Tanja Dumps.


v.l.n.r. Birgit Pauls, Tanja Dumps, Bettina Pauls & Sabrina Lennert



07.04.2017

Herren 1 beenden Saison mit Heimniederlage

Die erste Herrenmannschaft konnte sich im letzten Saisonspiel leider
nicht gegen den TSV Mamming durchsetzen und bezog ohne den verletzten
Martin Pauls eine 7:9 Heimniederlage.
Nach zwei gewonnenen Eingangsdoppeln durch Alfons Wenninger/Martin Koschel
und Michael Neubert/Martin Ecker, konnte Karl Josef Wenninger mit
seinem Einzelsieg die Führung zunächst auf 3:1 ausbauen.
Danach drehten die Mamminger jedoch die Partie und gingen durch
drei Einzelsiege mit 3:4 in Führung.
Der Ausgleich von Martin Koschel war nur von kurzer Dauer und
es hieß wieder 4:6 aus Sicht des SVE.
Nachdem Alfons Wenniger auf 5:6 verkürzen konnte, punkteten auch
Martin Ecker und Martin Koschel zum zwischenzeitlichen 7:7.
Leider ging danach nicht nur das letzte Einzel von Christoph Fleischmann
knapp im Entscheidungssatz verloren, sondern auch das Entscheidungsdoppel.
Es bleibt ein ungefährdeter sechster Platz in der Abschlusstabelle.


Martin Koschel & Alfons Wenninger


 


31.03.2017


M e i s t e r s c h a f t

Die zweite Herrenmannschaft konnte sich vor einer großen Besucherkulisse
mit einem 9:5 Heimsieg gegen DJK Altdorf 5 die Meisterschaft in der 2. Kreisliga sichern!



Bereits in den Eingangsdoppeln erspielten Martin Koschel/ Christoph Fleischmann
und Walter Dietlmeier/Johann Sedlmeier eine 2:1 Führung.


Walter Dietlmeier & Johann Sedlmeier         Christoph Fleischmann & Martin Koschel


In den anschließenden Einzelspielen gelang mit den Siegen von Martin Koschel,
Christoph Fleischmann und Walter Dietlmeier eine 5:1 Führung.
Leider folgten darauf drei Niederlagen, so dass es plötzlich nur noch
5:4 hieß. Unser sehr stark aufspielendes oberes Paarkreuz mit
Martin Koschel und Christoph Fleischmann hatten jedoch kein
Erbarmen mit den Altdorfern und bauten den Vorsprung auf 7:4 aus.
Im nächsten Einzel konnte Johann Sedlmeier mit seinem
Sieg den achten Punkt holen und damit die Meisterschaft besiegeln!
Den "krönenden" Siegpunkt erkämpfte dann noch Ralf Michels.



                                    
Erwin Weikl & Ralf Michels


 

29.03.2017

Herren 3 beenden Saison mit Heimniederlage

Die dritte Herren beenden nach nur einer Saison ihr Gastspiel in der
2. Kreisliga mit einer 2:9 Heimniederlage gegen die TG Landshut 3.
Damit kehren die "alten Herren" wieder in die 3. Kreisliga zurück,
die man in der Vorsaison als Meister dominiert hatte.
Die Punkte für Essenbach konnten Erich Pichl mit Alexander Hagn
im Doppel sowie erneut Alexander Hagn im Einzel erzielen.


Ludwig Promesberger & Ernst Huber


 

25.03.2017

Herren 4 ohne Chance gegen
Tabellenführer

Die vierte Herrenmannschaft hatte gegen den Tabellenführer aus Geisenhausen
keine Chance und kam mit 2:8 Punkten unter die Räder.
Die beiden Punkte für Essenbach konnten Johann Plötz und
Reiner Kühlburg im Einzel erringen.
Damit ist die Vierte in der 4. Kreisliga auf einen immer noch guten
6. Platz abgerutscht mit einem beruhigendem Polster nach unten.


Reiner Kühlburg & Johann Plötz


 

18.03.2017

Damen 2 beenden die Saison als
Rangdritte


Unsere Damen 2 konnten in der 1. Kreisliga mit einem 7:3 Sieg beim TSV Kronwinkl 2
die Saison auf einem guten dritten Rang abschließen.
Es punkteten Sieglinde Pauls (2), Bianca Hauner (3) und Marianne Behrens (2).



Bianca Hauner
 


Home
VereinVorstandschaft    Trainerteam    Mitgliederbereich   
Jugend
Aktuelles
MannschaftenHerren 1    Herren 2    Herren 3    Herren 4    Herren 5    Damen 1    Jungen 1    Jungen 2   
SpielbetriebGesamtspielplan    Turniere    Pokal    Training   
InfoChronik    Veranstaltungen    Sponsoren    Presse    Bilder    Aufnahmeantrag    Anfahrt